Bananen-Porridge mit Beeren

Heute noch viel vor? Dann gönn’ Körper und Seele dieses Power-Frühstück. Ach ja – lecker ist es auch noch! 

10 Min.
Vorbereitung
10 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Zutaten

Portionen
50 g kernige Haferflocken
1 TL Leinsamen, geschrotet (z.B. Naturgut)
Prise Salz
100 ml Wasser
1 EL Naturjoghurt (oder vegane Alternative)
0.5 TL Zimt, gemahlen
0.5 reife Banane(n)
50 g Beeren, frisch oder TK

Zubereitung

Für dein super gesundes Frühstück die Haferflocken und Leinsamen zusammen mit einer kleinen Prise Salz in dem Wasser aufkochen und dann leicht abkühlen lassen. 

Tipp: Das Wasser kann man auch durch Milch oder pflanzlichen Milchalternativen ersetzen. 

Währenddessen die möglichst reife Banane(n) in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Dann gibst du richtig Gas und zermatschst die süße Frucht zu einem Brei. 

Joghurt unter die Haferflocken ziehen, das Aroma von Zimt gibt dem Ganzen etwas Gemütlichkeit. 

Jetzt mischst du die Joghurt-Masse mit dem zuckersüßen Bananenbrei und richtest sie in Schälchen an.

Beeren waschen, trocken tupfen und auf dein cremiges Porridge purzeln lassen. Jetzt kann der Tag kommen!

Nährwerte pro Portion:
304
Kcal.
9 g
Eiweiß
6 g
Fett
45 g
KH

Das könnte dich interessieren: