Gegrillte Schoko-Banane

Wenn eine Banane mit Schokolade verschmilzt, dann schlägt auch das Herz von Eishockey-Profis höher! Bei der PENNY DEL Grillmeisterschaft heißt es Eisbären Berlin vs. Red Bull München – und es gibt ein cremiges Grill-Dessert zum Löffeln.

Veggie
5 Min.
Arbeitszeit
10 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
25 g Vollmilch- oder Zartbitter-Kuvertüre (z.B. Puda)
1 Banane(n)
etwas frische Minze (falls zur Hand)

Zubereitung

Step Title 1

Die Kuvertüre hackst du mit einem großen Messer in feine Stückchen.

Step Title 2

Stielansatz und das Ende der Bananen dünn abschneiden.

Step Title 3

Die Bananen nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Mit einem spitzen Messer ritzt du jetzt die Schale längs ein – aber nicht zu tief, also auf keinen Fall durchschneiden!

Step Title 4

Bananenschale auseinanderdrücken, so dass sich eine lange Öffnung auftut. In die streust du jetzt die Schokolade.

Step Title 5

Bananen bei mittlerer, indirekter Hitze – also nicht direkt über der Glut oder den Grillstäben – auf den Grillrost legen und ca. 5 Min. bei geschlossenem Deckel grillen, bis die Schokolade geschmolzen ist.

Step Title 6

Vom Grill nehmen und sofort mit Minze garniert servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte
232
Kcal.
3 g
Eiweiß
9 g
Fett
31 g
KH

Dieses Gericht wurde von den Eishockey-Profis Eric Mik und Kai Wissmann von den Eisbären Berlin (Bild links) im Duell gegen Nico Appendino und Konrad Abeltshauser (Bild rechts) von Red Bull München gegrillt. Bei unserer Eishockey-Grillmeisterschaft treten Zwei-Mann-Teams der PENNY DEL Clubs in 7 spannenden Duellen gegeneinander an und grillen leckere Zwei-Gänge Menus. 

Wie es gelaufen ist und welches Team gewonnen hat, seht ihr im Video.

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline