Backfisch

mit Tartarensauce

Fisch
60 Min.
Arbeitszeit
60 Min.
Gesamtzeit
mittel
Aufwand

Recipe

Zutaten für 4 Personen

Für die Sauce:
1/2 Handvoll Naturgut Bio Petersilie
2 Eier
1 Schalotte
2 PENNY Gewürzgurken
1 EL Kapern
100 g Mayonnaise
100 g Joghurt
PENNY Salz und Pfeffer
1 TL Weißweinessig
1 Msp. Zucker
1 Stängel Basilikum
Für den Fisch:
100 g Mehl
1 TL Backpulver
PENNY Salz und Pfeffer
125 ml Milch oder Bier
1 Ei
600 g Seelachs, frisch oder TK
Pflanzenöl

Zubereitung

Step Title 1

Für die Sauce: Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Eier in ca. 10 Min. hart kochen, abschrecken, kurz abkühlen lassen, pellen und ebenfalls hacken. Schalotte schälen und mit den Gewürzgurken fein würfeln. Kapern hacken. Mayonnaise mit Joghurt verrühren und Petersilie, Eier, Schalotte, Kapern und Gurken untermengen. Alles mit Salz, Essig, Zucker und Pfeffer würzen und die Sauce abschmecken. In ein Schälchen geben und mit Basilikum garnieren.

Step Title 2

Für den Backfisch: Das Mehl in einer Schüssel mit Backpulver, Salz, Pfeffer und Milch zu einem glatten Teig verrühren. Das Ei zufügen und gut unterrühren. Der Teig sollte dickflüssig vom Schneebesen fließen.

Step Title 3

Den Fisch ggf. auftauen, waschen und trocken tupfen, nach Belieben in Stücke teilen, ggf. auf Gräten kontrollieren und diese entfernen.

Step Title 4

Das Öl auf ca. 175 Grad erhitzen. Fischstücke einzeln durch den Teig ziehen, in das heiße Öl geben und portionsweise darin 2–3 Min. goldbraun ausbacken. Dabei wenden, sodass sie gleichmäßig Farbe nehmen. Kurz auf Küchenpapier entfetten. Mit der Sauce servieren.

Nährwerte pro Portion:
589
Kcal.
40 g
Eiweiß
37 g
Fett
25 g
KH

Das könnte dich interessieren: