intro

Avocadosalat

Es gibt Salate, die einen rundum glüklich – und gleichzeitig super satt machen. Und dieser Avocadosalat mit krossem Bacon, der zählt auf jeden Fall dazu. Das kannst du uns glauben oder dich einfach gleich selbst davon überzeugen.

20 Min.
Vorbereitung
20 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Zutaten

Portionen
4 Scheiben Bacon (z.B. Mühlenhof)
100 g Blattsalat Mix (z.B. PENNY READY)
1 Avocado(s)
3 getrocknete Tomaten in Öl (z.B. Orto Mio)
1 EL Schnittlauchröllchen, frisch oder TK
1 EL natives Olivenöl extra
3 EL Orangensaft, frisch gepresst
1 EL Weißweinessig
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Damit der Bacon so richtig knusprig wird, und das soll er ja, muss das weiße Fett in einer Pfanne schmelzen. Extra Fett muss nicht hinzu, mittlere Hitze reicht. Gib dem Bacon etwas Zeit, es kann schon rund 10 Min. dauern, bis alles Weiße ausgelassen und das Fleisch kross ist.

In der Zwischenzeit kannst du schon mal den Salat putzen und waschen, dann trockenschleudern und in feine Streifen schneiden.

Avocado längs halbieren, den Kern kannst du dann wunderbar mit einem Messer herausholen und das Fruchtfleisch anschließend mit einem großen Löffel geschmeidig aus der Schale lösen. Wie genau das geht, siehst du hier: Avocado richtig verarbeiten

Fruchtfleisch in 0,5 cm dicke, halbmondförmige Scheiben schneiden.

Tomaten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

Für das fruchtige Dressing Schnittlauch mit Olivenöl, Orangensaft und Essig aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Salatstreifen mit den Avocadoscheiben und den Tomatenstreifen auf großen Tellern anrichten, fein säuberlich mit dem Dressing beträufeln. Der krosse Bacon ist der krönende Abschluss und thront ganz obendrauf.

Nährwerte pro Portion:
404
Kcal.
12 g
Eiweiß
29 g
Fett
20 g
KH

Das könnte dich interessieren: