Auf diesem Bild siehst du unsere fertige Currywurst vom Grill.

Currywurst vom Grill

Eine richtig gute Currywurst durfte bei der PENNY DEL Grillmeisterschaft nicht fehlen! Mit der großen Auswahl an verschiedenen Würsten & Soßen von Butcher’s haben die Eishockey-Spieler von den Adlern Mannheim und den Wild Wings Schwenningen am Grill etwas Tolles gezaubert. Das Rezept zum Nachgrillen gibt es hier.

5 Min.
Arbeitszeit
10 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
1 Grillwurst/-würste (z.B. Butcher’s Currywurst „Die Knackige”)
110 ml Currysauce (z.B. Butcher’s Currywurstsauce „Die Originale”)
0,5 TL Currypulver (z.B. Butcher’s „Hellfire Curry”)
2 Blätter Rucola
2 Scheiben frisches Baguette

Zubereitung

Step Title 1

Würste rundherum grillen, sodass sie schön kross werden.

Step Title 2

In gleichmäßige Scheiben schneiden und in Schälchen verteilen.

Step Title 3

Currysoße oben drüber geben – wenn du Lust hast, kannst du sieh warm machen.

Step Title 4

Das Ganze dann noch mit deinem Lieblings-Currypulver würzen.

Step Title 5

Rucola waschen, trocken tupfen, grob hacken und auf der Currywurst verteilen.

Step Title 6

 

Die Grill-Currywurst ist jetzt fertig, lass es dir schmecken! Dazu passt Baguette – auch, damit von der leckeren Soße nichts übrig bleibt. 

Guten Appetit.

Nährwerte
497
Kcal.
17 g
Eiweiß
26 g
Fett
41 g
KH

Dieses Gericht wurde von den Eishockey-Profis Maximilian Hadraschek und Marius Möchel von den Schwenninger Wild Wings (Bild links) im Duell gegen Tim Wohlgemut und Korbinian Holzer (Bild rechts) von den Adler Mannheim gegrillt. Bei unserer Eishockey-Grillmeisterschaft treten Zwei-Mann-Teams der PENNY DEL Clubs in 7 spannenden Duellen gegeneinander an und grillen leckere Zwei-Gänge Menüs. 

Wie es gelaufen ist und welches Team gewonnen hat, seht ihr im Video.

Auf diesem Bild siehst du vier Eishockeyspieler, die an unserer Grill-Challenge teilgenommen haben.

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline