Auf diesem Bild siehst du wie Lebkuchengewürz dazugeben wird.
Auf diesem Bild siehst du wie zwei Äpfel mit der Lebkuchenfüllung in den Ofen gegeben werden.
Auf diesem Bild siehst du wie die Marzipan-Masse geknetet wird.
Auf diesem Bild siehst du wie die Bratäpfel mit flüssiger Schokolade übergossen werden.

Diese Zutaten benötigst du für Daniels Bratapfel mit Lebkuchen-Marzipan.

Heize den Backofen auf 175 °C (Umluft) vor.
Püriere 100 g Sultaninen (z.B. von Puda) mit 30 ml Wasser.

Rühre sie dann mit 200 g Mandeln, gemahlen (z.B. von Puda) und 1 TL Lebkuchengewürz (z.B. von Puda) zu einer Masse.

Wasche 2 Äpfel, entferne das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher (oder stich es alternativ mit einem spitzen Messer aus) und befülle die Äpfel mit der Mandelmasse. 

Setze die Äpfel dann in eine Auflaufform und backe sie ca. 25 Minuten.

Forme währenddessen aus der übrig gebliebenen Masse 2 "Brote".

Brich 40 g Zartbitterschokolade (85% Kakaoanteil) in kleine Stücke und gib sie in eine kleine ofenfeste Form. Stelle diese für die letzten 10 Minuten Backzeit mit in den Ofen, damit die Schokolade flüssig wird. Dekoriere die Äpfel im Anschluss mit der flüssigen Schokolade. 

Verstreiche die restliche Schokolade über die „Brote“ und dekoriere diese nach Wunsch, z.B. mit Mandelsplittern.

Und schon ist Daniels Bratapfel mit Lebkuchen-Marzipan fertig!

Bratapfel mit Lebkuchen-Marzipan

Recipe

Zutaten für 2 Portionen

100 g Sultaninen (z.B. von Puda)
30 ml Wasser
200 g Mandeln, gemahlen (z.B. von Puda)
1 TL Lebkuchengewürz (z.B. von Puda)
2 Äpfel
40 g Zartbitterschokolade (85% Kakaoanteil)

Zubereitung

Step Title 1

Heize den Backofen auf 175 °C (Umluft) vor. Püriere die Rosinen mit dem Wasser.

Step Title 2

Rühre sie dann mit den gemahlenen Mandeln und dem Lebkuchengewürz zu einer Masse.

Step Title 3

Wasche die Äpfel, entferne das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher (oder stich es alternativ mit einem spitzen Messer aus) und befülle die Äpfel mit der Mandelmasse.

Step Title 4

Setze die Äpfel dann in eine Auflaufform und backe sie ca. 25 Minuten.

Step Title 5

Forme währenddessen aus der übrig gebliebenen Masse 2 „Brote“.

Step Title 6

Brich die Schokolade in kleine Stücke und gib sie in eine kleine ofenfeste Form. Stelle diese für die letzten 10 Minuten Backzeit mit in den Ofen, damit die Schokolade flüssig wird. Dekoriere die Äpfel im Anschluss mit der flüssigen Schokolade.

Step Title 7

Verstreiche die restliche Schokolade über die „Brote“ und dekoriere diese nach Wunsch, z.B. mit Mandelsplittern.

Text Block Headline

Daniel

Daniel unterstützt als gelernter Ernährungsberater Milena bei ihrer Arbeit und hat mit ihr zusammen die „Lecker für 5 €"-Challenge gemacht.

Instagram: @milenasrezept

Das könnte dich interessieren:

Verwandte Rezepte