Blumenkohl-Crumble mit Speck und Käse

Schmeckt kalt genauso gut wie frisch aus dem Ofen - perfekt für den Picknickkorb!

Zutaten (für 4 Personen):

Butter für die Form
1 Blumenkohl, gtoß
125 g Mehl
60 g Butter, kalt
100 g geriebener Gouda
80 g Speckwürfel
1 Salz & Pfeffer
1 einige Kräuterstängel, z.B. Estragon

Zubereitung:

Eine runde Auflaufform (ca. 22 cm) mit Butter einreiben und den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Blumenkohl waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Das Mehl mit der kalten Butter und der Hälfte des Käses zu Bröseln verreiben. Den Speck hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Blumenkohlröschen in der Form auslegen und die Bröselmischung darüber verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und den Crumble für ca. 30–35 Minuten im Ofen backen.

Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit Kräuterstängeln garniert zum Picknick mitnehmen.

Das könnte dich interessieren: