Kühe auf einer grünen Weide

Für mehr Tierwohl mit Penny.

Weil uns der respektvolle Umgang mit Tieren wichtig ist, beginnt unsere Verantwortung schon, bevor ein Produkt bei dir im Markt ankommt. Deshalb gibt es für uns weiterhin viel für mehr Tierwohl zu tun. Erfahre hier, was wir schon verbessert haben, was unsere Ziele sind und worauf du achten kannst.

Das tun wir
Ein Schwein, eine Kuh und ein Küken

So sorgen wir für mehr Tierwohl.

Damit sich das Tierwohl verbessert, müssen alle Partner in der Wertschöpfungskette zusammenarbeiten. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Haltungsform der Tiere. Mit Hilfe der 4-stufigen Haltungskennzeichnung auf unseren Produkten sorgen wir für Transparenz und treiben die Entwicklung zu besseren Haltungsformen weiter voran. Sieh dir an, was wir bereits heute umgesetzt haben und was wir in den nächsten Jahren noch vorhaben.

Unsere Ziele

Unsere Ziele für mehr Tierwohl.

Wir haben bereits einiges geändert, doch wir arbeiten schon an den nächsten Erfolgen: Bis Ende 2030 sollen 100% des Frischfleischs unserer Eigenmarken aus den Haltungsformen 3 und 4 stammen.

Initiative Tierwohl.

PENNY gehört zu den Gründungsmitgliedern der Initiative Tierwohl. Das ist ein Bündnis von Land- und Fleischwirtschaft sowie Lebensmittelhandel für eine tiergerechtere Fleischerzeugung. Produkte dieser Betriebe werden mit dem Label der Stufe 2 gekennzeichnet. Und für jedes verkaufte Kilogramm Schweine- und Geflügelfleisch führen wir einen von der ITW einheitlich festgelegten Tierwohl-Aufpreis für die teilnehmenden Mäster ab.

Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
Haltungsformen
Die vier Stufen der Haltungsform

Die vier Stufen der Haltungsform.

Seit 2019 findest du auf all unseren Schweine-, Geflügel- und Rindfleischprodukten unserer Eigenmarken eine 4-stufige Kennzeichnung der Haltungsform, die branchenweit gilt. So siehst du auf einen Blick, wie es um das Tierwohl-Niveau der Tierhaltung (von 1 weniger bis 4 mehr) bei deinem Produkt steht. Achte mal drauf und hilf mit für eine gerechtere Tierhaltung.

Das sind die Stufen.

Die vier Siegel der Haltungsform

Du willst wissen, welche Kriterien bei welcher Stufe erfüllt sein müssen?

Schau dir unser Erklärvideo an.

Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

CTA Headline

Finde noch mehr zu Tierwohl heraus.