Logo für den Tag der Organspende am 5. Juni

Helden haben einen Ausweis.

Viele Menschen warten aktuell auf ein Spenderorgan und in Deutschland gibt es zu wenige Organspender. Wir möchten dabei helfen, das zu ändern. Informiere dich hier, lade dir den Ausweis herunter und werde zum Held!

Organspende
Logo für den Tag der Organspende am 5. Juni

Tag der Organspende – und Penny macht mit.

Am 5. Juni findet in Deutschland der Tag der Organspende statt und dieses Jahr sind wir dabei. Wir möchten helfen, auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen und den Helden danken, die anderen Menschen bereits das Leben gerettet haben. 

Am Tag der Organspende geht es darum sich dem Thema anzunähern und für sich die richtige Entscheidung zu treffen. Dabei möchten wir dich unterstützen. Bei uns und auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) findest du alle Informationen, die du brauchst.

Wissenswertes

Wissenswertes

Dein Ausweis
Kassenzettel in Organspendeausweis-Optik

Vom 3. – 5. Juni wurden unsere Kassenzettel zu Organspendeausweisen

Weil wir nicht nur reden, sondern machen, druckten wir drei Tage lang in allen Märkten Organspendeausweise auf unsere Kassenzettel. Das waren über sechs Millionen Ausweise, die wir so in über 2.200 Nachbarschaften verteilten.

Mit deiner Unterschrift ist der Ausweis genauso gültig wie der offizielle Organspendeausweis, den du bei der BZgA bestellen oder gleich online ausfüllen kannst. Garantiert.

Langfristig ist der offizielle Ausweis natürlich die bessere Alternative. Er wird in deinem Geldbeutel schneller gefunden und ist klar als Organspendeausweis zu erkennen, aber jeder Ausweis zählt.

Die Aktion ist zwar vorbei, aber den Organspendeausweis kannst du auch direkt weiter unten auf dieser Seite herunterladen.

FAQs

Fragen und Antworten

Du möchtest dich erstmal informieren, bevor du dich entscheidest? Verstehen wir. In unseren FAQs findest du alle Antworten zu unserem Kassenzettel.

Organspendeausweis

Sofort zum Helden werden.

Lade dir hier den offiziellen Organspendeausweis als PDF herunter und füll ihn ganz einfach Zuhause aus. Mit dem Ausweis kannst du generell die Erlaubnis zur Organspende geben, oder genau entscheiden, welche Organe du spenden möchtest – und welche nicht. Außerdem kannst du auch eine Person angeben, die im Notfall kontaktiert werden soll. Das Ausfüllen geht ganz leicht und dauert nicht lange. Also einfach downloaden, unterschreiben, Lebensretter werden. 

Mehr zur BZgA

Mehr Informationen zum Thema Organspende findest du bei der BZgA

*Quelle: Deutsche Stiftung Organtransplantation (2020)