Teilnahmebedingungen

Hier findet ihr die Teilnahmebedingungen zur PENNY WM-Fanreise der Supporting 6.

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Bedingungen:

1. Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist die PENNY Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln (nachfolgend: PENNY (HMPC)). Die Durchführung erfolgt über SMI Sport & Entertainment.

2. Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitarbeiter der REWE Group, welche mindestens 18 Jahre alt sind.

Eine Teilnahme über Gewinnspielvereine oder Teilnahme- und Eintragungsdienste, automatisierte Teilnahmen sowie Mehrfachteilnahmen sind nicht gestattet.

Die Teilnehmer müssen unter Umständen ihre Teilnahmeberechtigung an dem Gewinnspiel nachweisen. Weisen die Teilnehmer innerhalb der von PENNY (HPMC) gesetzten Frist die Teilnahmeberechtigung nicht nach, behält sich PENNY (HPMC) vor, die Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

3. Gewinn

Bei den ausgeschriebenen Gewinnen handelt es sich um die Chance auf eines (1) von insgesamt acht (8) WM Fanreisen. Insgesamt gibt es vier (4) Fanreise-Gruppen mit jeweils zwei (2) Gewinnern. Zusätzlich zu den zwei (2) Gewinnern kommen vier (4) weitere Gewinner eines Penny externen Social Media Gewinnspiels dazu, sodass jede Fanreise-Gewinngruppe aus insgesamt 6 Gewinnern besteht.  Die WM findet vom 13. – 29.05.2022 in Helsinki und Tampere (Finnland) statt.

Folgende Gewinnzeiträume stehen zur Auswahl:

Gruppe 1: 12.05. – 17.05.2022 in Helsinki        

- Deutschland vs. Kanada am 13.05.

- Deutschland vs. Slowakei am 14.05.

- Deutschland vs. Frankreich am 16.05.

Gruppe 2: 18.05. – 21.05.2022 in Helsinki

- Deutschland vs. Dänemark am 19.05.

- Deutschland vs. Italien am 20.05.

Gruppe 3: 21.05. – 25.05. in Helsinki

- Deutschland vs. Kasachstan am 22.05.

- Deutschland vs. Schweiz am 24.05.

Gruppe 4: 25.05. – 30.05. in Tampere

- Ein Viertelfinaltag mit 2 Spielen (Tag hängt ab von dem Viertelfinal, bei dem Deutschland antritt. Wenn Deutschland in der Gruppenphase rausfliegt, wird es der Viertelfinaltag mit 2 Spielen am 26.05. in Tampere sein.

- Halbfinalspieltag am 28.05.

- Finalspieltag am 29.05.

Eine Fanreise inkludiert folgendes:

  • Hin- und Rückflug aus Deutschland
  • Shuttleservice vor Ort in Finnland während Gewinnzeitraums
  • Public Ticket für alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft im ausgewählten Gewinnzeitraum in der Hauptrunde. bzw. VIP Tickets für die Spiele der K.O.-Phase unabhängig von der deutschen Beteiligung. Dies beinhaltet eines der beiden Viertelfinalspieltag, sowie den Halbfinal- und Finalspieltag.
  • Unterkunft in der coolsten Fan-WG in Finnland für den kompletten Gewinnzeitraum. Dies wird eine Unterkunft für 6 Personen sein, wobei hier jede Person seinen eigenen privaten Schlafraum zur Verfügung gestellt bekommt.
  • Buntes Rahmenprogramm sowie Zeit zur individuellen Gestaltung.
  • Begleitung durch professionelles Videoteam, da vor Ort der Gewinner für Penny Video- und Foto-Contentproduktion während des kompletten Gewinnzeitraum zur Verfügung stehen muss.

4. Wie erfolgt die Teilnahme?

Das Gewinnspiel findet vom 02.04.2022 00:01 Uhr bis 09.04.2022 23:59 Uhr  über eine E-Mail an eishockey@penny.de statt.  

Die Art der Teilnahme ergibt sich aus der Mechanik des Gewinnspiels, die im Gewinnspiel-Text erklärt wird.

In der Teilnahme-E-Mail sind folgende Informationen anzugeben: 

  • Vor- und Nachname des Mitarbeiters
  • Telefonnummer des Mitarbeiters
  • Vollständige Adresse des Mitarbeiters
  • Personal-Nr. (sofern vorhanden)
  • Konzerngesellschaft
  • Abteilung / Fachbereich
  • Gewünschte Versandadresse
  • Freitext über die Motivation zum Gewinn der Fanreise

Die Einsendung darf keine unanständigen, unmoralischen, verleumderischen, diskriminierenden und anstößigen Inhalte enthalten, illegale Aktivitäten erwähnen oder dazu aufrufen. Teilnehmer, deren Einsendungen solche Inhalte enthalten, werden disqualifiziert.

Im Gewinnfall muss zusätzlich noch das Einverständnis gegenüber Penny und allen dazugehörigen Dienstleister erteilt werden, dass sowohl Fotos als auch Videos im Bewerbungsprozess für diese Fanreise sowie von der Fanreise selbst über von Penny zu bestimmende Online und Social Media Kanäle weltweit und zeitlich unbegrenzt genutzt werden dürfen.

5. Gewinnermittlung und Benachrichtigung

Die Gewinnermittlung erfolgt in einem 2-stufigen Verfahren. Im ersten Schritt wird über die eingesendeten E-Mails an eishockey@penny.de Gewinner vorausgewählt. Im zweiten Schritt werden individuelle Videocalls mit dieser Vorauswahl getroffen. Wer in den Videocalls überzeugt, dass er oder sie geeignet für Content Produktionen bei einer WM ist, erhält den Zuschlag über den Gewinn. Die Personen, die in den Videocalls nach meiner der Jury nicht überzeugen, sind Ersatzfahrer, falls einer der ursprünglichen Gewinner ausfällt. Zusätzlich erhalten diese Personen ein DEB Merchandise Paket bestehend aus DEB-Trikot in Wunschgröße, DEB Cap und DEB Schal.

Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist PENNY (HMPC) nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen; ein Anspruch auf den Gewinn besteht in diesem Fall nicht.

Die Gewinner-Vorauswahl werden durch eine unabhängige Jury von der Penny Markt GmbH und SMI Sport & Entertainment bestimmt, die den Freitext zur Motivation für die Fanreise bewerten.

6. Gewinnbenachrichtigung

Gewinnervorauswahl werden nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail kontaktiert. Teilnahmeschluss ist der 09.04.2022 23:59 Uhr, der/die Gewinner/innenvorauswahl werden bis zum 12.04.2022 kontaktiert. Erfolgt eine Rückmeldung des Gewinners nicht innerhalb von 48h nach der offiziellen Benachrichtigung verfällt der Gewinnanspruch. PENNY behält sich das Recht vor, in diesem Fall einen neuen Gewinner/in zu ermitteln.

Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist PENNY nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen; ein Anspruch auf den Gewinn besteht in diesem Fall nicht.

7. Gewinnübermittlung

Die Gewinnübermittlung erfolgt via E-Mail über die beauftragte Agentur SMI Sport & Entertainment SE nach der Gewinnbenachrichtigung. Im Falle eines unzustellbaren Gewinns ist PENNY (HPMC) nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Der Gewinnanspruch verfällt in diesem Fall.

8. Ausschluss von Teilnehmern

PENNY (HPMC) behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche oder unvollständige Angaben machen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, bei denen der Verdacht auf Manipulation besteht oder die in sonstiger Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, ohne Angabe von Gründen von der Verlosung auszuschließen.

Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt oder bereits ausbezahlte bzw. ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden. Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer das Einverständnis von Dritten, die Rechte an dem eingesendeten Text/Bild haben, entgegen Ziffer 5 nicht nachweisen kann.

Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt oder bereits ausbezahlte bzw. ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.

PENNY (HPMC) bleibt es vorbehalten, bei Verdacht eines Ausschlussgrundes, den Teilnehmer zur Stellungnahme aufzufordern. Unterbleibt die Stellungnahme innerhalb der von PENNY (HPMC) gesetzten Frist, behält sich PENNY (HPMC) vor, die Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

Weitere Ausschlussgründe sind in Ziffer 2. und 4. geregelt.

9. Keine Gewinnübermittlung

Sollte eine Gewinnübermittlung an den Gewinner nicht möglich sein (z.B. da der Gewinnanspruch aufgrund der Teilnahmebedingungen entfallen ist oder der Gewinner den Gewinn nicht annimmt), bleibt es PENNY nach eigenem Ermessen überlassen, zu entscheiden, was mit dem Gewinn erfolgt (z.B. ob der Gewinn nach den vorliegenden Teilnahmebedingungen an die Teilnehmer, die nicht gewonnen haben, vergeben wird oder ob dieser nicht vergeben und z.B. für ein anderes Gewinnspiel genutzt wird).

10. Datenschutz und Werbung

Personenbezogene Daten werden zur Durchführung des Gewinnspiels, zur Dokumentation, zur Sozialversicherungsverbeitragung und zur Versteuerung gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dies ist zur Durchführung des Gewinnspiels sowie Ausführung des Gewinns, zur Dokumentation, zur Sozialversicherungsverbeitragung und zur Versteuerung erforderlich.

11. Haftungsausschluss

PENNY (HPMC) übernimmt keine Verantwortung für Datenverluste, insbesondere solche, die auf dem Wege der Datenübertragung entstanden sind, technische Defekte sowie verloren gegangene, beschädigte oder verspätete Einsendungen, die auf Netzwerk-, Hardware- oder Softwareprobleme zurückzuführen sind.

Etwaige Gewährleistungsansprüche der Gewinner sind ausgeschlossen.

12. Änderung/Einstellung des Gewinnspiels

PENNY (HPMC) behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel im Fall unvorhergesehener Umstände zu ändern oder einzustellen.

PENNY (HPMC) ist insbesondere berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn

  • ein versuchter Missbrauch durch Manipulation festgestellt wird
  • eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder bei nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen.

13. Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.

14. Übertragung, Barauszahlung, Rechtsweg

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Eventuelle Gewinne sind nicht übertragbar. Die gewonnen Tickets sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch des Gewinners bestimmt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

15. Weitergabe des Gewinns 

  • Die Ihnen überreichten Gewinne sind ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt
  • Der Weiterverkauf der Gewinne (direkt, online, etc.), Schwarzhandel, sowie Ticket-Spekulation o.ä. sind untersagt
  • Bei Verstößen gegen vorgenannte Bedingungen behält sich die REWE Group etwaige arbeits- bzw. strafrechtliche Schritte vor

16. Steuerrechtlicher Hinweis

Die ggf. anfallende Steuerpflicht wird durch den Zuwendenden durch Pauschalversteuerung gem. § 37b EStG von der REWE-ZENTRALFINANZ eG übernommen. Die Steuerpflicht des Gewinners ist dadurch abgegolten.