Profi-Pfannen-Tipps – DIE BESCHICHTUNG

Profi-Tipp zur optimalen Beschichtung einer Pfanne.

Die optimale Beschichtung.

Ein weiteres Merkmal einer guten Bratpfanne ist die Qualität der Antihaft-Beschichtung: Du hast eine Pfanne daheim? Dann mache den Test. Die Pfanne sollte möglichst abrieb- und kratzfest sein und beim Braten darf nichts anbacken. Dafür muss die Beschichtung aber intakt sein. Dann ist auch der Abwasch schnell erledigt, oft reicht es schon, die schmutzige Pfanne feucht auszuwischen und schon ist sie wieder sauber. 

Funktioniert das nicht, kann man davon ausgehen, dass die Beschichtung beschädigt ist. Die Pfanne sollte pfleglich behandelt werden. Nichts hineinstellen, dabei zerkratzt die Beschichtung. Gleiches gilt beim Abwasch – immer allein in die Spüle stellen. Wer die Pfanne schonen möchte, stellt sie nicht in die Geschirrspülmaschine. Außerdem wichtig: Nur mit Holz-, Silikon- oder Kunststofflöffeln und -wendern arbeiten, Metall ist tabu.