Pilz-Omelett mit Speck

Pilz-Omelett mit Speck aus der Pfanne

Zutaten für 4 Personen bzw. 2 Omelettes

Nährwerte pro Portion:
865 kcal | 3.619 kJ | 6 g K | 35 g F | 23 g E

Du brauchst:   

  • 8 Eier
  • 160 ml Milch oder Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL neutrales Pflanzenöl, z. B. Sonnenblumenöl
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • 400 g weiße Champignons
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Butter
  • 2 Tomaten
  • 1 Handvoll Petersilienblättchen

Zubereitung

Zubereitungsdauer: 20-25 Min. 

So geht's: 

1 Eier und Milch oder Sahne in einer Schüssel mit einer Gabel nur leicht verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2 Pflanzenöl in einer breiten Pfanne erhitzen, darin die Speckscheiben bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten knusprig braten (ca. 2 Min.), dann warm stellen. 

3 Für die Füllung die Champignons putzen und je nach Größe vierteln oder achteln. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln.  

4 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, darin die Pilze, Schalotten- und Knoblauchwürfelchen unter häufigem Wenden scharf anbraten (ca. 7 Min.). Tomaten waschen, halbieren, Strunk entfernen und würfeln. Petersilie waschen, hacken und mit den Tomatenwürfeln zufügen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, dann warm stellen.

5 Zwei beschichtete Pfannen (Ø ca. 20 cm) mit jeweils 1 EL Butter erhitzen. Eimasse in die beiden Pfannen verteilen und bei niedriger Hitze stocken lassen. Während des Stockens die Pfanne leicht vor und zurück bewegen. Das Omelett ist fertig, sobald es sich vom Pfannenboden löst. Die Oberfläche sollte weich und cremig sein, der Boden des Omeletts sollte keine starke Bräunung aufweisen. 

6 Das Gemüse in zwei länglichen Streifen mittig auf die beiden Omeletts verteilen, die Omeletts über der Füllung zusammenklappen und vorsichtig auf ein Arbeitsbrett gleiten lassen. Omeletts halbieren und auf Teller verteilen. Jeweils 2 Speckscheiben anlegen und sofort servieren.


Tipp: Wer sich an der cremigen Konsistenz der Omelett-Oberfläche stört, kann die Pfanne beim Braten mit einem Deckel schließen. Dadurch steigt die Temperatur in der Pfanne und die Oberfläche gart schneller. Jedoch aufgepasst: Falten lässt sich das Omelett leichter, wenn es nicht ganz durchgebraten ist.