Mit PENNY natürlich und bewusst genießen.

Nachhaltigkeit im Einkaufswagen, Natur auf dem Teller und ein gutes Gefühl im Bauch - das bedeutet grün genießen bei PENNY. Zum Beispiel mit den leckeren Naturgut-Produkten. Ob regionale Erzeugnisse, naturbelassene Bio-Produkte oder vegane und vegetarische Köstlichkeiten: Der Name ist Programm. Denn die Naturgut-Produkte werden sorgfältig geerntet oder hergestellt,

möglichst naturbelassen und ohne vermeidbare künstliche Zusatzstoffe. Und auch für Obst und Gemüse macht sich PENNY stark: Das muss nicht immer makellos perfekt sein, sondern darf auch mal Macken haben. Deswegen gibt es unsere Naturgut Bio-Helden. Sie sind natürlich gewachsen und haben genauso viele Superkräfte wie ihre Artgenossen.

Unsere drei Geschmacksrichtungen.

Mit Naturgut bringen wir Ihnen täglich das Gute der Natur direkt nach Hause. Ob ein Produkt aus der Region stammt, vegetarisch, vegan oder biozertifiziert ist,

erkennen Sie nicht nur am guten Geschmack, sondern anhand der Verpackung direkt auf den ersten Blick.

Dürfen wir vorstellen? Die Naturgut Bio-Helden.

Echte Naturgut Bio-Helden sind mit der vollen Power der Natur groß geworden - ganz ohne chemischen Pflanzenschutzmittel. Deswegen haben sie manchmal ein paar Schrammen oder sind größer,

kleiner oder krümmer als ihre "normalen" Artgenossen. Das ändert aber nichts an ihrem Geschmack oder
ihrer Qualität. Die ist nämlich 100% bio!

Wo kommen unsere Bio-Helden her?

Immer wenn Sie bei den Bio-Helden zugreifen, leisten Sie gemeinsam mit uns einen wertvollen Beitrag gegen die Verschwendung von Lebensmitteln.

Außerdem unterstützen Sie Projekte mit mehr Artenvielfalt, wie beispielsweise die Campina Verde in Spanien. Wie das genau aussieht? Sehen Sie hier im Video.

Projekte für den grünen Zweck

Viele unserer Produkte kommen direkt aus den Genussregionen Deutschland, Österreich oder der Schweiz. So wird bewusstes Genießen ganz einfach. Zusätzlich müssen durch den Einsatz unserer Naturgut Bio-Helden äußerlich unperfekte Erzeugnisse

nicht mehr unter Wert in die industrielle Warenverarbeitung oder Biogas-Anlagen gegeben werden. Dadurch können viele unserer Erzeuger in nachhaltige Projekte investieren, die Tieren und Pflanzen zu Gute kommen.



Blühstreifen in Deutschland

Unsere Möhrenerzeuger haben naturgemäß ein Herz für Möhren. Und einige jetzt auch für Bienen. Zum Beispiel unsere acht Karottenerzeuger, die neben ihren Feldern Blühstreifen angelegt haben - das reinste Nektarparadies für Honigbienen, Wildbienen und Schmetterlinge. Betreut werden die nützlichen Helfer natürlich auch: von einem ortsansässigen Imker. So wird die Artenvielfalt gefördert und Apfelbäume und Nutzpflanzen natürlich und öfter bestäubt.



Tierhotel in Spanien

Auch unsere spanischen Erzeuger sagen “viva Naturschutz!”. Zum Beispiel im Zitronenanbau, wo sie Nistkästen für Fledermäuse und Vögel aufstellen sowie Steinhaufen für Reptilien. Und für Bienen und Insekten gibt es eigene Insektenhotels, samt extra angelegten “all-you-can-eat”-Blütenstreifen. So fördern unsere spanischen Zitronenbauern Nützlinge und schaffen zusätzlichen Lebensraum für viele Tierarten.

Hier geht es weiter.

Naturgut

Grün genießen

Obst & Gemüse aus der Region

© Janosch licensed by BAVARIA MEDIA GmbH/ Janosch AG, www.bavaria-media.de