Datenschutzhinweise

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher im datenschutzrechtlichen Sinne ist die PENNY Markt GmbH, Domstr. 20, 50668 Köln, E-Mail: kontakt@penny.de
 

2. Datenschutzbeauftragter

Den Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen erreichen Sie unter: PENNY Markt GmbH, Datenschutzbeauftragter, Domstr. 20, 50668 Köln, E-Mail: datenschutz@penny.de
 

3. Umfang und Zwecke der Datenverarbeitung

3.1. Nutzung ohne Registrierung
Sie können die PENNY App ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Um den Dienst der App aufrecht zu erhalten werden jedoch technische Identifikationsmerkmale wie eine generierte Geräte-ID und der Zeitpunkt der letzten Aktivität gespeichert. Die Speicherung dieser Informationen hilft uns dabei Missbrauch unserer App zu verhindern.
 

3.2. “Meinen Markt” festlegen
Unterhalb von „Mehr” können Sie in der App einen PENNY Markt in Ihrer Nähe oder in Deutschland finden, indem Sie nach dem Marktnamen, der PLZ, der Straße oder dem Ort suchen oder ganz bequem die Geo Position Ihres Smartphones freigeben. Über die Detailseite eines Marktes können Sie diesen ganz einfach als Ihren Nachbarschafts-Markt festlegen, wodurch die wöchentlich wechselnden Angebote in der App um die marktspezifischen Aktionsartikel erweitert werden. Die Auswahl Ihres PENNY Marktes können Sie jederzeit ändern oder aufheben.
 

3.3. Coupons
Im Navigationsbereich „Coupons“ finden Sie ein wöchentlich wechselndes Angebot an Coupons, mit dem Sie bei Ihrem Einkauf in einem PENNY Markt sparen können. Darüber hinaus können Sie hier auch jederzeit die aktuell gültigen und aktivierten Coupons finden, die Sie mittels eines grafischen Codes bei Ihrem Einkauf einlösen können. Sofern Sie die zu den Coupons passenden Artikel einkaufen, wird Ihr Einkauf um den Rabatt reduziert.

Bei der Verwendung der Coupons in einem PENNY Markt, werten wir die Einlösung der Coupons und Informationen über Ihren getätigten Einkauf aus. Dazu gehören:

  • Die PENNY Markt ID und die Adressdaten des Marktes, in dem Sie den Einkauf getätigt haben
  • Ihre Geräte-ID
  • Zeitpunkt der Einlösung
  • Eingelöste Coupons

Diese Informationen werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet

  • zur Sicherstellung der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung
  • der PENNY App,
  • zur statistischen Auswertung und Marktforschung zur Optimierung unseres Angebotes.
  • Zur buchhalterischen und steuerlichen Verarbeitung und Abwicklung der rabattierten Coupon-Artikel


4. Analyse der Nutzung und Tracking

4.1. Adobe Analytics (Omniture) / Signal
Zur bedarfsgerechten Gestaltung der PENNY App erstellen wir mithilfe von Adobe Analytics (Omniture) und einem Software Developer Kit von Signal pseudonymisierte Nutzungsprofile. Adobe Analytics (Omniture) verwendet zur Analyse der Benutzung der PENNY App Cookies und Zählpixel. Die erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Adobe in den USA übertragen und dort gespeichert.
Da wir die IP-Anonymisierung aktiviert haben, wird durch die von uns vorgenommene Servereinstellung gewährleistet, dass die IP-Adresse vor der Geolokalisierung anonymisiert wird. Adobe wird diese Informationen benutzen, um

  • Ihr Nutzungsverhalten hinsichtlich der PENNY App für uns auszuwerten,
  • Reports über die App-Aktivitäten zusammenzustellen und
  • weitere mit der App-Nutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Für das Tracking mit Adobe Analytics (Omniture) und Signal nutzt PENNY folgende Daten:

  • Name der App
  • Version der App,
  • Display Auflösung des Gerätes,
  • Displayausrichtung (horizontal, vertikal),
  • aktivierte Gerätesprache,
  • verwendete Zeitzone,
  • Version des installierten Betriebssystems,
  • Mobilfunkanbieter,
  • Herstellerinformationen,
  • automatisch generierte Geräteidentifikationsnummer,
  • MD5 Hash der automatisch generierten Geräteidentifikationsnummer,
  • Verbindungsinformationen (z.B.: Wlan, 3G etc.)
  • Lifecycle Events (Installationen, Upgrades, Starten/ Beenden der App, Abstürze).

Zu jedem mobilen Endgerät generieren wir automatisch eine Geräteidentifikationsnummer. Diese benötigen wir, um zu wissen, welche mobilen Endgeräte die PENNY App unterstützen muss und um mobile Endgeräte in unseren Systemen eindeutig zu identifizieren.

Sie können der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen, indem Sie die Nutzungsanalyse durch Adobe (Omniture) und Signal bei Android über den Menüpunkt “Einstellungen” in der App und bei iOS über die App Einstellungen in den Einstellungen Ihres iPhones oder iPads aktivieren/deaktivieren.
 

4.2. ADJUST
Die PENNY App verwendet die Analysetechnik „adjust.io" der adjust GmbH. Wenn Sie die PENNY App starten, sammelt adjust Installations- und Ereignisdaten der App wie zum Beispiel „App geöffnet", „Spar-Coupon aktiviert". Wir nutzen diese Informationen, um zu verstehen, wie Nutzer mit der App interagieren und um Werbekampagnen zu analysieren und zu optimieren. Für diese Analyse verwendet adjust den anonymisierten (gehashten) IDFA (Identifier for Advertisers) oder die Android-ID und die anonymisierte (gehashte) IP- und MAC-Adresse. Ein Rückschluss auf eine natürliche Person ist hierdurch nicht möglich.

Sie können der Verwendung von adjust jederzeit widersprechen, indem Sie bei Android über den Menüpunkt “Einstellungen” in der App und bei iOS über die App Einstellungen in den Einstellungen Ihres iPhones oder iPads aktivieren/deaktivieren.
 

4.3. CRASHLYTICS
Die PENNY App verwendet das Tool Crashlytics, um Fehler der App zu analysieren und Probleme zu beheben. Crashlytics erhält in Echtzeit Absturzberichte mit Angaben zu dem Zustand der App zum Zeitpunkt des Absturzes, zu den Codestellen, Geräteinformationen und letzte Logdatei-Meldungen. Dies hilft uns, die Wartung der App zu vereinfachen und die Stabilität zu verbessern.

Sie können der Verwendung von Crashlytics jederzeit widersprechen, indem Sie bei Android über den Menüpunkt “Einstellungen” in der App und bei iOS über die App Einstellungen in den Einstellungen Ihres iPhones oder iPads aktivieren/deaktivieren.
 

5. Verarbeitung außerhalb der europäischen Union

Für die Verarbeitung Ihrer Daten setzen wir auch Dienstleister ein, die sich in Drittländern außerhalb der Europäischen Union befinden. Länder außerhalb der Europäischen Union handhaben den Schutz von personenbezogenen Daten anders als Länder innerhalb der Europäischen Union. Es gibt aktuell keinen Beschluss der EU-Kommission, dass diese Drittländer allgemein ein angemessenes Schutzniveau bieten. Wir haben daher besondere Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in den Drittländern ebenso sicher wie innerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Mit Dienstleistern in Drittländern schließen wir den von der Kommission der Europäischen Union für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Drittländern bereitgestellten Datenschutzvertrag (Standard-Datenschutzklauseln) ab. Dieser sieht geeignete Garantien für den Schutz Ihrer Daten bei Dienstleistern im Drittland vor. Eine Kopie dieses Datenschutzvertrags können Sie unter den oben angegebenen Kontaktdaten anfordern.

6. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung des Vertrags zur Nutzung der PENNY App.

Zudem erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage unserer berechtigten Interessen nach Art. 6
Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unsere berechtigten Interessen ergeben sich aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenverarbeitung.
 

7. Empfänger der personenbezogenen Daten

Innerhalb von PENNY erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der Ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Außerhalb von PENNY können Dienstleister, die uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben unterstützen, Zugang zu Ihren Daten erhalten. Dies sind Dienstleister der folgenden Kategorien:

  • Hosting-Dienstleister für den Betrieb unserer Server
  • Entwicklungsdienstleister für Programmierung, Entwicklung, Wartung und Support von
  • Software-Anwendungen
  • Analysedienstleister für die Auswertung von Daten und Analyse der Benutzung der App

Von uns eingesetzte Dienstleister müssen besondere Vertraulichkeitsanforderungen erfüllen. Sie erhalten nur in dem Umfang und für den Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erfüllung der Aufgaben erforderlich ist.
 

8. Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich nur so lange, wie wir sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke benötigen. Sind die Daten für die Erfüllung der unter Ziffern 3. oder 4. genannten Verarbeitungszwecke nicht mehr erforderlich, werden diese gelöscht, es sei denn, deren Aufbewahrung ist aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten weiterhin notwendig.
 

9. Ihre Betroffenenrechte

Auskunft: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Berichtigung: Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie die Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.
Löschung: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Löschung von dem Vorliegen eines legitimen Grundes abhängt. Zudem dürfen keine Vorschriften bestehen, die uns zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichten
Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Einschränkung der Verarbeitung von dem Vorliegen eines legitimen Grundes abhängt.
Widerspruch: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Im Falle eines berechtigten Widerspruchs werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten.
Beschwerderecht: Sie sind berechtigt, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind.
Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, in einem elektronischen Format zu erhalten.

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise sind aktuell gültig und haben den Stand 15.09.2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer App und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzhinweise zu ändern. Die jeweils aktuellen Datenschutzhinweise können jederzeit von Ihnen unter Ihrem App-Profil von Ihnen abgerufen werden.