All diese Zutaten benötigst du für unsere Russische Okroschka.

1 mittelgroße Kartoffel(n) oder Pellkartoffel(n) vom Vortag in gesalzenem Wasser gar kochen.

1 Ei(er) mit einem Eierpiekser am runden Ende einstechen und mit Wasser bedeckt in 10 Min. fast hartkochen.

0,5 Snackgurke(n) waschen und in kleine Würfel schneiden.

50 g Geflügelfleischwurst von der Pelle befreien und fein würfeln.

250 g Buttermilch, 100 g Schmand und 1 EL Honig-Senf-Dressing mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Gegebenenfalls mit etwas kaltem Wasser verdünnen.

Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, 3 EL 6-Kräuter-Mischung (TK) unterrühren. Suppe in den Kühlschrank stellen.

Eier abgießen, unter kaltem Wasser abkühlen lassen. Eier pellen und längs halbieren.

Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abkühlen lassen.

Kartoffeln pellen und in kleine Würfel schneiden.

Kalte Suppe auf Schalen oder tiefe Teller verteilen.

Kartoffeln und je 2 Eihälften dekorativ in die Okroschka legen. Auch eine Gurkenscheibe macht sich gut als Deko.

Portionen

Russische Okroschka

Unschlagbar gut – nicht nur an heißen Sommertagen! Kein Wunder, dass das schnell gemachte Süppchen in Russland eines der Top-Lieblingsessen ist.

25 Min.
Arbeitszeit
35 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
1 mittelgroße Kartoffel(n) oder Pellkartoffel(n) vom Vortag
Salz & Pfeffer
1 Ei(er)
0,5 Snackgurke(n)
50 g Geflügelfleischwurst
250 g Buttermilch
100 g Schmand
1 EL Honig-Senf-Dressing
3 EL 6-Kräuter-Mischung (TK)

Russische Okroschka

Step Title 1

Kartoffeln mit Schale in gesalzenem Wasser aufsetzen und gar kochen. Hier ein Tipp, der dir später das Pellen erleichtert: Kartoffeln Pellen

Step Title 2

Eier mit einer Nadel oder einem Eierpiekser am runden Ende einstechen. In einen Topf mit Wasser geben und in ca. 10 Min. fast hart kochen.

Step Title 3

In der Zwischenzeit wäschst du die Snackgurken gründlich und schneidest sie dann in winzig kleine Würfelchen.

Step Title 4

Die Geflügelfleischwurst befreist du von der Pelle und auch sie verwandelst du in kleine Stückchen.

Step Title 5

Buttermilch, Schmand und Honig-Senf-Dressing mit einem Schneebesen kräftig schaumig schlagen. Ist dir die Mischung zu dick, kannst du etwas kaltes Wasser unterrühren. Das kalte Süppchen kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und dann kommen noch die leckeren Kräuter dazu. Ab in den Kühlschrank damit, bis Eier und Kartoffeln fertig sind.

Step Title 6

Eier abgießen und unter einem kalten Wasserstrahl abkühlen lassen. Pellen und längs halbieren.

Step Title 7

Schließlich sind die Kartoffeln dran: Abgießen, unter kaltem Wasser abkühlen lassen, pellen und in kleine Würfel schneiden.

Step Title 8

Kurz vor dem Servieren nimmst du die Suppe aus dem Kühlschrank und verteilst sie auf Schalen oder tiefe Teller. Kartoffeln und je 2 Eihälften dekorativ in die Okroschka legen. Falls du noch Gurke hast: Eine Scheibe obenauf macht sich gut als Deko.

Nährwerte
632
Kcal.
26 g
Eiweiß
43 g
Fett
29 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline