Zutaten für 4 Personen

Nährwerte pro Portion: 813 kcal | 3.389 kJ | 25 g K | 68 g F | 23 g E

  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Ziegenkäserolle
  • 100 g Speck
  • Blätterteig (ca. 270 g)
  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • 200 g Crème fraîche
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Wasser

Zubereitung:

12 Stangen Lauch putzen, waschen und quer in Ringe schneiden. 1 Ziegenkäserolle in Scheiben schneiden. 100 g Speck würfeln, in einer heißen Pfanne auslassen, dann auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Backofen auf 190 °C Oberund Unterhitze vorheizen.

2 Den Blätterteig (ca. 270 g) auf einem Blech mit Backpapier ausrollen und in 4 Stücke schneiden. Für die rechteckige Quicheform einfach die Ränder der 4 Blätterteigstücke nach innen einschlagen und mit Alufolie stabilisieren. Den Boden mit Lauch und Speckwürfeln belegen.

3 3 Eier mit 200 g Crème fraîche, 100 ml Milch, Salz und Pfeffer verquirlen und darübergießen. Die Ziegenkäsescheiben auf der Oberfläche verteilen. 1 Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen und die Teigränder (ohne Kanten) damit bestreichen.

4 Die Quiche im Ofen 25–30 Min. backen, bis sie goldgelb ist. Herausnehmen, mit Kresse garnieren und servieren.