Ob ein kleines Grinsen oder ein richtiger Lachanfall – freudig strahlende Menschen wirken nicht nur äußerst positiv auf ihr Gegenüber, sondern tun auch ihrem Körper etwas Gutes.

Der Gesichtsausdruck zählt zu den ersten Dingen, die wir an unserem Gegenüber wahrnehmen. Er verrät mehr als tausend Worte. Grund genug, einmal genau zu erforschen, was denn den perfekten Gesichtsausdruck ausmacht. Forscher der Universität in Minneapolis führten Tests mit rund 800 Probanden durch, bei denen lächelnde Gesichter bewertet werden sollten.

Das Ergebnis war eindeutig: Wer wahrhaftig lacht, wirkt authentisch und sympathisch. Was außerdem durchweg positiv ankam, war ein asymmetrisches Lächeln. Ziehen sich der linke und rechte Mundwinkel unterschiedlich stark oder schnell nach oben, wirkt dies besonders authentisch. 

Auf den Zahn gefühlt

Gepflegte Zähne unterstreichen ein sympathisches Lächeln. Sie gelten auch als die Visitenkarte eines Menschen, da sie unsere Ausstrahlung auf andere stark beeinflussen. Mit ein paar hilfreichen Tipps bringen Sie Ihre Zähne so richtig zum Strahlen. 

Fotos: Hero Images / Ridofranz / Getty Images