11.8.2017

PENNY goes Party erstmals auf Highfield

Discounter mit 1.600 Quadratmeter großem Festival-Store auf Indie-Rock-Festival

PENNY ist in diesem Jahr erstmals auf dem Highfield-Festival vertreten. Der Discounter öffnet dazu von Donnerstag (17.08.) bis Montag (21.08.) eigens einen 1.600 Quadratmeter großen Festival-Store auf dem Campinggelände am Störmthaler See. Dort gibt es für die Besucher alles vom Aufschnitt über Getränke, Sandwiches, Geflügelrolle und Eiswürfel bis hin zum Grill. Und das zu discount-günstigen Preisen. Die 200 Mitarbeiter sind auf den Ansturm der 35.000 Indie-Rock-Fans bestens vorbereitet und arbeiten im Mehrschichtsystem.

„Ich freue mich und bin auch stolz, dass wir mit PENNY erstmals auf dem Highfield vertreten sind. Das Festival mit seinen nationalen wie internationalen Top-Acts ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und eine echte Institution. Trotz der Größe herrscht hier eine entspannt-persönliche Atmosphäre. Dazu passen wir von PENNY mit unserer Wertschätzung für gute Nachbarschaft ideal, wie ich finde“, freut sich Michael Theiß, Leiter der PENNY-Region Rüsseina.

Öffnungszeiten des PENNY-Markts:

Donnerstag (17.08) 11:00 bis 24:00 Uhr
Freitag (18.08.) 07:00 bis 24:00 Uhr
Samstag (19.08.) 07:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag (20.08.) 07:00 bis 24:00 Uhr
Montag (21.08.) 07:00 bis 12:00 Uhr

Weitere Informationen unter: pennygoesparty.de

PENNY erzielte 2016 allein in Deutschland mit rund 2.150 Filialen und 27.000 Mitarbeitern einen Umsatz von über sieben Milliarden Euro.

Für Rückfragen:
PENNY-Unternehmenskommunikation, Tel.: 0221-149-1050, E-Mail: presse@penny.de

Köln, 11. August 2017