Textiles Vertrauen

Öko-Tex-Standard 100: Auf Tuchfühlung – aber sicher!

Bei Textilien sind gesundheitlich unbedenkliche Materialien für uns ein Muss. Der Öko-Tex-Standard 100 garantiert, dass die zertifizierten Textilien keine krebserregenden oder Allergie auslösenden Stoffe enthalten und auf Pestizide und Schwermetalle getestet wurden. Und zwar vom Garn über die Farbe bis hin zu den Accessoires.

Bei den Tests auf gesundheitlich bedenkliche Stoffe wird zwischen vier Produktklassen unterschieden, die sich anhand der Intensität des Hautkontakts definieren: So gelten zum Beispiel für Unterwäsche strengere Grenzwerte als für Jacken. Die im Öko-Tex-Standard 100 festgelegten Grenzwerte für diese Stoffe liegen dabei generell unter den gesetzlich vorgeschriebenen Richtwerten.

Um diese Qualität kontinuierlich zu sichern, wird das Zertifikat Öko-Tex-Standard 100 nur für ein Jahr verliehen. Außerdem führt Öko-Tex regelmäßig Stichproben durch, bei denen zwei unabhängige Auditoren unangekündigt die zertifizierten Betriebe besichtigen.


zurück zur Übersicht

Weitere Qualitätsstandards