Qualität bei Konsumgütern

Strikte Lieferanten-Vereinbarungen von der Auswahl bis zum Versand

Unsere Lieferanten kennen unsere strikten Vorgaben – und sie halten sich daran: Logistik, Lieferung, Bezahlung und Gewährleistung werden nach unseren allgemeinen Lieferantenvereinbarungen und allgemeinen Geschäftsbedingungen abgewickelt.

Weil uns das aber noch lange nicht reicht, vereinbaren wir mit unseren Lieferanten außerdem auftragsbezogene "Sonderregeln", die noch weitere gezielte Anforderungen für dieses spezielle Produkt definieren.

Bevollmächtigte Prüflabore wie z. B. der TÜV und unsere eigenen Mitarbeiter kontrollieren, dass diese Vorgaben auch eingehalten werden. Teilweise sogar schon vor der Herstellung, wenn es zum Beispiel um die Vergabe des GS-Zeichens geht. Für uns bedeuten diese strengen Richtlinien, dass wir immer über die Qualität unserer Produkte im Bilde sind – von der Auswahl bis zum Versand.

Unsere Qualitätsstandards bei Non-Food-Artikeln