Denn gut geplant ist viel gespart.

Vor Einkauf und Kochen steht die Planung. Hier heißt es: Gut geplant ist viel gespart! Und zwar jede Menge Zeit, Nerven - und Geld! Gerade im stressigen Alltag ist schnell der Überblick weg. Und bei guter Planung landen am Ende weniger Lebensmittel in der Tonne.

Jeder geht den Einkauf anders an. Günter stellt Ihnen deshalb die drei häufigsten Einkaufscharaktere vor. Erkennen Sie sich in einem besonders wieder? Dann holen Sie sich den passenden Einkaufszettel dazu.

Der Kenner, der Spontane, der Vielbeschäftigte: Welcher Einkaufstyp sind Sie?

Der Kenner.

Bei PENNY kennen Sie sich aus wie in Ihrer Westentasche – sie sind sozusagen ein "Einkaufs-Profi". Sie wissen, wo Sie was finden, was genau Sie brauchen und kaufen durchdacht ein. Dabei behalten Sie auch immer Ihre Ausgaben im Blick.

Was das Einkaufen angeht, haben Sie also echt den Bogen raus. Deshalb ordnen Sie Ihre Einkaufsliste am besten nach Kategorien, wie "Gemüse & Obst", "Backwaren", "Kühlfach" und "Getränke". So landet alles, was Sie brauchen, Abteilung für Abteilung in Ihrem Einkaufswagen.

Download Einkaufszettel für Kenner

Ihr Planungstipp: Ordnen Sie Ihre Einkäufe am besten nach Kategorien. So erledigen Sie Ihren Einkauf strukturiert und ohne Umwege.

 

 

Der Spontane.

Sie sind ein Genießer – auch beim Einkaufen. Sie schlendern gern durch PENNY und lassen sich inspirieren. Oft wissen Sie vorher nicht, mit welchen Artikeln Sie am Ende an der Kasse stehen. Dabei passiert es schon mal, dass etwas nicht zusammenpasst.

Für Sie eignet sich ein Einkaufszettel, der nach Gerichten sortiert ist. So können Sie Ihrer Inspiration nachgehen und vergessen trotzdem keine Zutat. Tipp: Nehmen Sie sich einen Stift mit zum Einkaufen – so können Sie sich weitere Notizen machen, wenn beim Gang durch die Regale neue Ideen kommen.

Einkaufszettel für Spontane

Ihr Planungstipp: Ordnen Sie Ihre Einkaufsliste deshalb nach Gerichten. So kommt nichts durcheinander.

 

 

Der Vielbeschäftigte.

 

Weil Sie viel unterwegs sind, haben Sie für lange Einkaufstouren oft einfach keine Zeit – von einer detaillierten Wochenplanung ganz zu schweigen. Oft gehen Sie in der Mittagspause oder abends auf dem Nachhauseweg noch schnell zu PENNY. Sie haben selten einen Einkaufszettel dabei, deshalb kommt es vor, dass etwas fehlt, wenn Sie zuhause die Tüten auspacken.

Wie wäre es mit einem Einkaufszettel auf dem Handy? Dann haben Sie ihn immer bei sich, auch wenn Sie ungeplant noch einige Besorgungen machen. Für Sie eignet sich deshalb unsere PENNY App. Hier können Sie Ihren PENNY Markt festlegen, aktuelle Angebote direkt auf dem integrierten Einkaufszettel hinzufügen – und diesen um alle weiteren Produkte ergänzen, die Sie noch einkaufen müssen.

Genial: PENNY digital für Vielbeschäftigte

Ihr Planungstipp: Kennen Sie schon die PENNY App? PENNY Markt festlegen und alle Angebote direkt aufs Handy bekommen. Immer mit dabei: ein integrierter Einkaufszettel.

Food Waste Fact

Die Top 3 Gründe* für Food Waste in Deutschland:

  1. Verdorbene Lebensmittel
  2. Mangelnde Resteverwertung
  3. Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatum
*Deutschland, wie es isst. Der BMEL-Ernährungsreport 2016.

© Janosch licensed by BAVARIA MEDIA GmbH/ Janosch AG, www.bavaria-media.de