Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen

Das Klima Nordrhein-Westfalens ist nicht nur durch das Rheinland und die Mittelgebirge besonders ausgeglichen - sondern kann auch kühle Sommer und milde Winter vorweisen. Mit einem Anbaugebiet von über einer Millionen Hektar Ackerland ist es eins der ertragreichsten Bundesländer Deutschlands. Hier wachsen nicht nur Spargel, Pflaumen, Äpfel, Erdbeeren, Kohl, Paprika, Fenchel, Petersilie, Bohnen und Erbsen, sondern noch vieles mehr.

Unsere Landwirte

Um Qualität, Nachhaltige Landwirtschaft und kurze Lieferwege zu gewährleisten, arbeiten wir am liebsten mit Landwirten aus der Region zusammen. Diesen vertrauen wir nicht nur, sondern besuchen sie auch regelmäßig um uns einen Überblick der saisonalen Ernte zu machen.

Kartoffeln: Karl-Heinz Steeg, Georg Rheindorf, Wilhelm Frisch
Zwiebeln: Falk Holthausen
Möhren: Christian Leuffen, Peter Iven
Salat: Christian Berghs-Trienekens

Karl-Heinz Steeg

Karl-Heinz Steeg

Georg Rheindorf

Georg Rheindorf

Wilhelm Frisch

Wilhelm Frisch

Falk Holthausen

Falk Holthausen

Christian Leuffen

Christian Leuffen

Peter Iven

Peter Iven

Christian Berghs-Trienekens

Christian Berghs-Trienekens

Gefüllte Champignons

Das brauchen Sie:

4 große, weiße Champignons
2 EL Sherry
2 EL Olivenöl
Saft einer halben Zitrone
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Chilipulver
50 g Greyerzer gewürfelt
1 Ei hartgekocht
1 EL Mayonnaise
1 EL Cremefraiche
ein halber EL Petersilie gehackt
Oliven in Scheiben zur Garnierung

So einfach geht's:

Die Champignons putzen, die Stiele entfernen und für die Füllung zurückstellen. Den Sherry, das Olivenöl und den Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Champignonköpfe damit beträufeln und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Anschließend die Füllung zubereiten:
Ei und Champignonstiele fein hacken. Den gewürfelten Käse, das Ei, die gehackten Stiele, die Petersilie, die Mayonnaise und die Cremefraiche miteinander verrühren. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Chilipulver abschmecken. Die Füllung auf die Champignonöffnungen gleichmäßig verteilen und mit Olivenscheiben und Petersiliesträußchen garnieren.

Guten Appetit!

Rezept teilen auf:

Facebook Twitter

Download Rezept

© Janosch licensed by BAVARIA MEDIA GmbH/ Janosch AG
www.bavaria-media.de