Spargel

Spargel

Spargel wird In Deutschland vor allem in Nordbaden, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Südhessen und Bayern angebaut. Der Boden muss leicht, sandig und warm sein. Spargel sind Sprossen, die sich aus einem ausdauernden Wurzelstock bilden. Die letzte Ernte findet traditionell am 24. Juni – dem Johannistag statt. Danach lässt man die Sprossen „ins Kraut schießen“ damit das reich verzweigte Spargelkraut Reservestoffe für die Ernte im kommenden Jahr bilden.

Anbaugebiete

Baden-Württemberg
Bayern
Beelitz
Hessen
Niedersachsen
NRW

Wissenswertes

Lagerung Wenn Sie den Spargel nicht sofort verzehren, schlagen Sie ihn in ein feuchtes Tuch ein und bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf - so bleibt er länger frisch.
Sonstiges Der Anbau von Spargel ist bereits 3.000 v Christus in Ägypten belegt und war nach einer Überlieferung das Lieblingsgericht von Kaiser Augustus.
Günter

Der Unterschied zwischen weißem und grünem Spargel? Das Sonnenlicht! Weil der weiße Spargel unter der Erde wächst, bekommt er kein Sonnenlicht und bleibt hell - der grüne Spargel hingegen wächst oberirdisch und bekommt viel Sonne ab.

Spargelsalat mit Melone

Das brauchen Sie:

Salat
400g weißer Spargel
1 Apfelsine
½ gelbe Paprika
½ rote Paprika
½ Honig Melone
Handvoll Wallnusskerne

Dressing
200 ml geschlagene Sahne
75 g Creme Fraîche
Schnittlauch
Meersalz
Pfeffer
Cognac oder Worcester Sauce

So einfach geht's:

Spargel schälen, holzige Enden abschneiden, in 3-5 cm dicke Stücke schneiden und 8-10 min bissfest kochen. Wallnusskerne grob hacken, Apfelsine schälen und filetieren, Paprika und Honigmelone in Würfel schneiden, gemeinsam mit dem Salat in eine Schüssel geben und grob vermengen. Für das Dressing Sahne nicht ganz steif schlagen und mit der Creme Fraiche und den Gewürzen verrühren. Viel frischen Schnittlauch und Cognac oder Worcester Sauce dazu geben.

Salat auf kleinen Tellern anrichten und mit dem Dressing anrichten.

Rezept teilen auf:

Facebook Twitter

Download Rezept

© Janosch licensed by BAVARIA MEDIA GmbH/ Janosch AG
www.bavaria-media.de