Kirschen

Kirschen

Kirschen zählen neben Zwetschgen und Pflaumen zu den Steinfrüchten und sind vor allem in gemäßigten und milden Anbaugebieten zu finden. Grundsätzlich unterscheiden wir diese in Süß- und Sauerkirschen, beide Sorten schmecken fantastisch. Bei PENNY liegen die roten Sommerfrüchte von Juli bis September im Regal.

Anbaugebiete

Bodenseeregion (Ba-Wü)
NRW
Rheinland-Pfalz
Sachsen / Thüringen

Wissenswertes

Lagerung Kirschen sollten nach Möglichkeit kurz nach dem Kauf verzehrt werden. Kurzzeitig können Sie die Früchte ungewaschen mitsamt Stiel im Kühlschrank aufbewahren. Zupfen Sie den Stiel erst nach dem Waschen und kurz vor dem Verzehr ab, so geht kein Fruchtsaft verloren.
Sonstiges Süßkirschen werden bei einem Reifegrad von 90% per Hand geerntet, der Stiel bleibt dabei dran.
Günter

Kirschen am besten erst dann kaufen, wenn die Saison tatsächlich begonnen hat - vorher sind sie meist zu wässrig. Ein gutes Zeichen für Frische, Reife und Geschmack ist übrigens die pralle Form.

Unsere Landwirte

Um Qualität, Nachhaltige Landwirtschaft und kurze Lieferwege zu gewährleisten, arbeiten wir am liebsten mit Landwirten aus der Region zusammen. Diesen vertrauen wir nicht nur, sondern besuchen sie auch regelmäßig um uns einen Überblick der saisonalen Ernte zu machen.

Kirschen aus Thüringen: Tobias Bley

Tobias Bley

Tobias Bley

© Janosch licensed by BAVARIA MEDIA GmbH/ Janosch AG
www.bavaria-media.de