Selbst waschechte Italiener können den penny heat&eat Tortellini gefüllt mit Tomate-Mozzarella nur schwer widerstehen. So richtig unwiderstehlich wird’s aber mit frischem Rucola und knackigen Cherrytomaten: Alles gut waschen und die Cherrytomaten danach halbieren. Verteilen Sie den Rucola gleichmäßig auf einem Teller. In der Zwischenzeit – oder hinterher – die Tortellini mit Butter in einer Pfanne gar braten. Dann die Tortellini auf dem Bett aus Rucola und den halben Tomaten anrichten und je nach Appetit noch mit etwas Parmesan bestreuen. Mamma Mia, ist das gut!