Für ca. 50 Stück

Zubereitungszeit: ca. 45 Min.
Backen: ca. 15 Min.
Kühlzeit: ca. 1 Std.
Nährwerte pro Portion: kcal 68, kJ 283, F 4 g, K 7 g, E 1 g

Zutaten:

  • 150 g Butter
  • 125 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 Msp. Zitronenabrieb, unbehandelt
  • 1 Prise gemahlene Gewürznelken
  • 1 Prise gemahlener Kardamom
  • 60 g gemahlene Mandeln, geschält
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ca. 40 g Mandelblättchen
  • Mehl, zum Arbeiten

     

    Zubereitung:

    1 Die Butter, Zucker und Ei ca. 10 Min. schaumig schlagen. Zimt, Zitronenabrieb, Gewürznelken, Kardamom und Mandeln hinzufügen und miteinander verrühren. Das Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig kneten. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Std. in den Kühlschrank legen.

    2 Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und gleichmäßig mit den Mandelblättchen bestreuen.

    3 Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick auswellen. Rechtecke in der Größe der Spekulatius-Figuren ausschneiden, auf die gemehlten Figuren legen und mit dem Wellholz in die Form drücken. Die Teiglinge direkt auf das Backblech stürzen (nach Belieben den Teig entlang der Silhouette der Figur abschneiden).

    4 Die Spekulatius ca. 15 Min backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.