Für 4 Personen

Zubereitungszeit: ca. 20 Min.
Garzeit: ca. 40 Min.
Nährwerte pro Portion: kcal 322, kJ 1.351, F 25 g, K 37 g, E 8 g

Zutaten:

  • 1 kg mehligkochende Kartoffeln
  • 50 g Butter
  • 50 g Kartoffelmehl
  • 3 Eigelb
  • Muskatnuss
  • Salz

Außerdem:

  • Kartoffelstampfer oder Kartoffelpresse
  • Schaumkelle

     

    Zubereitung:

    1 Gut gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Kartoffeln waschen und mit Schale etwa 20 Min. kochen, bis sie weich sind. Herausholen, pellen und gut ausdampfen lassen, sodass die Kartoffeln trocken sind.

    2 Die noch heißen Kartoffeln nun durch eine Kartoffelpresse drücken. Alternativ mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen, bis eine feine Masse entstanden ist.

    3 Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen und über die Kartoffelmasse gießen.

    4 Eigelbe vom Eiweiß trennen und zur Kartoffelmasse geben. Kartoffelmehl, Muskatnuss und Salz hinzufügen.

    5 Die Zutaten zu einem Teig verkneten und mit angefeuchteten Händen zu runden Klößen formen.

    6 Die Klöße nach und nach in siedendes (nicht kochendes) Wasser geben und etwa 20 Min. ziehen lassen. Sie sind fertig, wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen. Die Klöße mit der Schaumkelle herausholen.