Für 4 Personen

Zubereitungszeit: ca. 15 Min.
Garzeit: ca. 20 Min.
Nährwerte pro Portion: kcal 664, kJ 2.778, F 39 g, K 50 g, E 28 g

Zutaten:

  • weiche Butter, für die Form
  • 8 Berida Rotbarschfiletstücke, je ca. 80 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Dillzweige
  • 350 ml Sahne
  • 2 Eigelb
  • 2 EL scharfer Dijonsenf
  • 1 EL Zitronenabrieb
  • 250 g Best Moments Lila Reis
  • 1 Beet Kresse
  • Salatblätter, zum Garnieren
  • Zitronenspalten, zum Garnieren

     

    Zubereitung:

    1 Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform buttern.

    2 Die Fischfilets abbrausen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Den Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Rotbarschfiletstücke nebeneinander in die Form legen. Sahne und Eigelbe miteinander verquirlen und Senf, Dill und den Zitronenabrieb unterrühren. Die Mischung leicht mit Salz und Pfeffer würzen und über die Filets gießen. Den Fisch im Ofen 15 bis 20 Minuten gratinieren.

    3 In der Zwischenzeit den Reis in Salzwasser nach Packungsangabe garen.

    4 Den fertig gegarten Reis mit dem Fisch und der Senfsauce auf Tellern anrichten. Mit Kresse bestreuen und mit Salatblättern und Zitronenspalten garniert servieren.