Für 20 Stück

Zubereitungszeit: ca. 35 Min.
1 Nacht marinieren | ca. 1 Std. ruhen
Nährwerte pro Portion: kcal 104, kJ 435, F 7 g, K 4 g, E 3 g

Zutaten:

  • 100 g Sultaninen
  • 60 ml Grappa
  • 200 g Gorgonzola
  • 100 g Frischkäse
  • Schwarzer Pfeffer
  • 100 g Pistazienkerne

 

Zubereitung:

1 Am Vortag die Sultaninen in einer Schale mit dem Grappa begießen, abdecken und über Nacht marinieren lassen.

2 Am Folgetag die Sultaninen durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Den Gorgonzola in eineSchüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Die Sultaninen grob hacken und dazugeben. Den Frischkäse unterrühren und die Käsecreme mit Pfeffer würzen. Die Käsecreme 1 Std. abgedeckt kühl stellen.

3 Pistazien fein hacken. Aus der Käsemasse mit kalten Händen 20 etwa 3 cm große Bällchen formen und in den Pistazien wälzen. Abgedeckt mehrere Stunden kalt stellen.