Romanasaltherzen
Romana Salatherzen
mit Hähnchen
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten Vorbereitung
Nährwerte pro Portion: kJ 2.310, kcal 550, F 35 g,
K 16 g, E 43 g

Zubereitung

1 Fleisch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Salzen und pfeffern. Eier mit Milch verquirlen. Paniermehl und Parmesan vermischen. Hähnchenbrustfilets zuerst im Mehl wenden, durch die Eimasse ziehen und zum Schluss in der Parmesanmischung panieren.

2 Salat waschen. Radieschen waschen und in Scheiben schneiden. Gurke waschen, längs halbieren und schräg in Scheiben schneiden.

3 Mayonnaise mit Joghurt, Essig und Zucker zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, 1 EL Möhrenstifte einrühren.

4 Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die panierten Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten je 4–6 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und in Tranchen schneiden. Salat, Radieschen, Gurke und Möhrenstifte vermischen und in tiefen Tellern anrichten. Dressing darüber träufeln und das Fleisch darauf verteilen.

Zutaten für Portionen:
4 Hähnchenbrustfilets
Salz
2 Eier
3EL Milch
40g Paniermehl
30g geriebener Parmesan
50g Mehl
1Pck. Romana
Salatherzen
10 Radieschen
frisch gemahlener Pfeffer
0.5 Salatgurke
2EL Salat-Mayonnaise
150g Naturjoghurt
1TL Weißweinessig
2Prisen Zucker
200g Möhrenstifte
50ml Sonnenblumenöl
Außerdem Küchenpapier
Rezept drucken nach oben
Chicoree
Chicorée
mit Orange und Frischkäse
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Nährwerte pro Portion: kJ 650, kcal 150, F 7 g,
K 14 g, E 6 g

Zubereitung

1 Den Chicorée waschen, halbieren und die Strünke entfernen. Die Orange heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale mit einem Zestenreißer in dünnen Streifen abziehen (alternativ einen Sparschäler verwenden). Den Saft der Orange auspressen.

2 Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Orangenzesten und Zucker hineingeben und unter Rühren karamellisieren lassen. Mit dem Orangensaft ablöschen, den Chicorée dazugeben und bei niedriger Temperatur 5-7 Minuten darin schmoren. Nach der Hälfte der Zeit wenden, mit Salz und Pfeffer würzen.

3 Den Pfanneninhalt auf Tellern anrichten und den Ziegenfrischkäse in kleinen Stücken darüber verteilen.

Zutaten für Portionen:
6 Chicoréestauden
1 unbehandelte Orange
2EL Butter
2TL brauner Zucker
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
120g Ziegenfirschkäse (oder Feta)
Außerdem Zestenreißer
Rezept drucken nach oben
Salat mit Orangen
Salat mit Orangen
und Senf-Dressing
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Nährwerte pro Portion: kJ 2.590, kcal 630, F 60 g,
K 15 g, E 6 g

Zubereitung

1 Die Möhren schälen und auf der feinen Seite einer Küchenreibe raspeln. Den Feldsalat waschen, putzen und trocken schleudern. Die Orangen mit einem Messer bis auf das Fruchtfleisch schälen und in Scheiben schneiden.

2 Weißweinessig, Aprikosenkonfitüre und Senf verrühren, mit Olivenöl und Rapsöl zu einem Dressing verschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3 Kurz vor dem Servieren die Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Möhren und Feldsalat in Schälchen anrichten. Orangenscheiben und Avocadowürfel auf den Salaten verteilen und das Dressing dazureichen.

Zutaten für Portionen:
4 Möhren
75g Feldsalatmix
2 Orangen
2EL Weißweinessig
1EL Aprikosenkonfitüre
2TL Senf
40ml mildes Olivenöl
40ml Rapsöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
3 Avocados
Außerdem Küchenreibe
Salatschleuder
Rezept drucken nach oben
Spargeksalat
Spargelsalat
mit Roter Bete und Mozzarella
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Nährwerte pro Portion: kJ 1.000, kcal 240, F 16 g,
K 12 g, E 11 g

Zubereitung

1 Am Vortag die Roten Beten schälen, erst in dünne Scheiben, dann in schmale Streifen zerschneiden. Mit Essig, Zucker und Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Über Nacht zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

2 Am nächsten Tag den Spargel waschen und die unteren Enden 2 cm kürzen. Anschließend in kochendem Salzwasser 6 Minuten blanchieren, dann in Eiswasser abschrecken. Gut abtropfen lassen.

3 Die Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Rucola waschen und trocken schütteln. Den Mozzarella in einem Sieb abtropfen lassen. Die Rote Bete mit ihrer Marinade in tiefen Tellern verteilen. Radieschen, Mozzarella, Rucola und Spargel darauf anrichten. Mit frischem Basilikum garnieren.

Zutaten für Portionen:
3 frische Rote Beten
oder
1Pck. vakuumierte Rote Bete
2EL weißer Balsamicoessig
1TL Zucker
4EL Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
400g grüner Spargel
8 Radieschen
1 Handvoll Rucola
150g Mini-
Mozzarellakugeln
Basilikumblätter
zum Garnieren
Außerdem Eiswürfel
Sieb
Rezept drucken nach oben
Feldsalat
Feldsalat
mit Käse und Tomate
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Nährwerte pro Portion: kJ 690, kcal 170, F 6 g,
K 12 g, E 14 g

Zubereitung

1 Den Feldsalat waschen, putzen und trocken schleudern. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Käse würfeln.

2 Die Maiskörner in einem Sieb abtropfen lassen. Alle Zutaten vermischen und in Gläsern oder kleinen Schälchen anrichten. Dazu ein Dressing nach Wahl (z. B. Sonnengarten Joghurtdressing oder French Dressing) reichen.

Zutaten für Portionen:
100g Feldsalat
300g Kirschtomaten
200g Gouda am Stück
1 Dose Mais
Joghurtdressing oder French Dressing
Außerdem Salatschleuder
Sieb
Rezept drucken nach oben